Yoga für Paare

Eine gemeinsame Yogapraxis kann für Paare eine wunderbare Kommunikationsform jenseits von Sprache und Sexualität sein.

Ihr könnt euch gemeinsam Zeit nehmen, in der sich jede*r von euch selbst etwas Gutes tut und ihr eure*n Partner*in daran teilhaben lasst.

Für jede Beziehung ist es bedeutsam, den eigenen Körper zu spüren und zu wertschätzen: nur wenn ich mich selbst anerkenne, akzeptiere und liebe werde ich mich schön und wertvoll fühlen. Und nur dann kann ich mein Gegenüber anerkennen, akzeptieren und lieben. Die Yogapraxis unterstützt diese Verbindung mit deinem Körper.

Nur wenn ich meine eigenen Grenzen und Bedürfnisse kenne, kann ich sowohl für mich selbst sorgen, als auch die meiner Partnerin oder meines Partners achten. Gemeinsam könnt ihr Grenzen und Bedürfnisse erkunden und einen liebevollen und achtsamen Umgang damit entwickeln. Was auf der Matte geschieht, könnt ihr auf euren Alltag übertragen.

Durch liebevolles und achtsames unterstützen in den Asanas könnt ihr euch gegenseitig beschenken und Momente der ungeteilten Aufmerksamkeit für- und miteinander erleben.

Preis: 40 Euro pro Paar
Infos und Anmeldung yoga@andreawill.de